Kategorie: Antriebstechnik

Bionische Handprothesen ermöglichen ihren Trägern viele Tätigkeiten, die für andere Menschen selbstverständlich sind. Bild: Steeper 1

Innovation geht Hand in Hand

Schnürsenkel binden, Bettwäsche zusammenlegen, eine Chipstüte aufreißen – die Liste der Tätigkeiten, die einhändig nicht oder nur schwer zu bewältigen sind, ist unerfreulich lang. Menschen, die durch eine Amputation oder einen Unfall eine Hand verloren haben,...

Wafer-Level-Ausrichtung mit einem doppelseitigen 6-Achsen-Hexapod und einem Piezo-Scantisch für die Feinausrichtung. Bild: PI 0

Photonik automatisch testen

Die Siliziumphotonik sorgt für Tempo auf der Datenautobahn aus Glasfasern. Cloud-Computing, Serverfarmen, Big Data, schnelle Internetzugänge sowie viele andere computergestützte Dienste, die hohe Übertragungsgeschwindigkeiten verlangen, profitieren von Datenraten in der Größenordnung von TBit/s. Bei Fertigung und...

Röntgenapparate gehört heute zu den wirkungsvollsten Instrumenten in der medizinischen Diagnostik. Wenn es gilt, mit einer möglichst niedrigen Strahlungsdosis optimale Bilder zu erzeugen, müssen die Objektive allerdings hohe Anforderungen erfüllen. Bild: Stokkete / Shutterstock.com 0

Kleinstmotoren für kompakte Objektive

Als Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen gegen Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte, verzichtete er angeblich auf eine Patentierung, damit Röntgenapparate schneller zum Wohle der Menschen eingesetzt werden konnten. Heute gehört Röntgen zu den...

Die sechsachsigen Positioniersysteme gibt es mit Stellwegen von wenigen bis zu einigen Hundert Millimetern. Sie können selbst große Lasten auf den Mikrometer genau positionieren und eignen sich damit für das präzise Handling kleinster Bauteile ebenso wie für die Positionierung ganzer Karosserieteile. Bild: PI 0

Hilfe für den Roboterarm

Die Industrie sucht nach neuen Formen der Robotik. Vor allem in der Automobilindustrie fahnden die Prozessverantwortlichen nach Alternativen und Ergänzungen zu den klassischen Industrierobotern. Hexapoden galten viele Jahre als Exoten in der Automatisierung, doch erste Anwendungen...

Schematische Darstellung eines klassischen Seismometers. Moderne Hochleistungsgeräte haben damit nur noch wenig gemein. Bild: Streckeisen 0

Seismometer messen Nanoimpulse

Hochleistungsseismometer arbeiten heute mit fast unglaublicher Präzision: Wenn man sich einen rund 10.000 km langen Balken vorstellt, der von Zürich bis Tokio reicht und in Tokio ein Blatt Papier darunter schiebt, würde ein auf dem Züricher...