automationline.de

Der BASF-Standort Schwarzheide Bild: BASF 0

Umrüstung einer Toluylendiisocyanat-Anlage

Geplante Stillstände sind in der Prozessautomatisierung nichts Ungewöhnliches. Dabei ist das Wort allerdings missverständlich: Während die eigentliche Produktion tatsächlich stillsteht, geht es sonst auf den Werksgeländen alles andere als ruhig zu: In der Zeit des Produktionsstillstandes...

Das Stralis-Modell von IVECO. Bild: IVECO 0

Ultraschall-Schweißen als effiziente Fügetechnik

Schweißen mit Ultraschall gilt heute als die schnellste und zugleich auch kostengünstigste Methode, um Kunststoffteile miteinander zu verbinden und zu montieren. Wesentliche Vorteile sind, dass ohne Kleber, Verbindungselemente und Lösungsmittel gearbeitet wird; dadurch ist das Verfahren...

Statt bemannten Tauchgängen setzen die Forscher auf einen autonomen Roboter. Bild: Ronnie N. Glud 0

10.000 Meter unter dem Meer

Die Suche nach fremdem Leben wird oft mit weit entfernten Planeten in Verbindung gebracht. Doch direkt vor unserer Haustür gibt es Bereiche, über deren Bewohner wir weniger wissen als über die Marsoberfläche. Eigentlich gilt: je tiefer...

Mit dem IIoT-Gateway können sehr einfach Daten von Wechselrichtern einer PV-Anlage in die Cloud gebracht werden. Bild: Welotec 0

Per Plug-and-Play in die Cloud

Viele industrielle Anlagen basieren auf Systemen, die über Jahre oder Jahrzehnte gewachsen sind. Gerade für solche Anlagen erschließt eine Anbindung an Cloudlösungen viel Potential. Davon profitieren beispielsweise weit verteilte Einrichtungen wie bei der Energie, Wasser- und...

Der mechanische Tausch der Coke-Drums ist eine herausfordernde Aufgabe. Bild: MiRO 0

Fortschritt durch Stillstand

Stillstand in Deutschlands größter Raffinerie ist teuer und dennoch für wiederkehrende TÜV-Prüfungen notwendig: Alle drei Jahre steht bei der Mineraloelraffinerie Oberrhein (MiRO) in Karlsruhe zur turnusmäßigen Großinspektion einer der zwei Werkteile für circa fünf Wochen still....