Autor: Ellen-Christine Reiff

Ellen-Christine Reiff

Hat deutsche Philologie studiert und war danach bei Theater und Fernsehen tätig. Seit 1986 arbeitet sie als freie Technik-Journalistin mit den Schwerpunkten Optoelektronik, elektrische Antriebstechnik, Elektronik und Messtechnik. Link: www.rbsonline.de

Beiträge von Ellen-Christine Reiff

Ein wichtiges Anwendungsgebiet der additiven Fertigung sind individuell angepasste Implantate und Orthesen. Das medizinische PLA (Polylactid), das sich langsam im Körper abbaut, kann aktuell nur vom Freeformer verarbeitet werden. Bild: Arburg 0

Die treibende Kraft für die additive Fertigung

Additive Fertigungsverfahren haben die Prototypen-Nische verlassen und sind dabei, ihren Platz in der industriellen Produktion zu finden. Während bei der Kunststoffverarbeitung Spritzgießen das Verfahren der Wahl ist, wenn es um große Stückzahlen und hohe Qualitätsansprüche geht,...

Die piezoelektrischen Drucksensoren eignen sich für dynamische Messungen bis in den Bereich von über 100 kHz, Druckbereiche bis 8.000 bar und ohne zusätzliche Kühlung für Temperaturen bis 400 oder je nach Ausführung sogar bis 700 °C. Bild: BD|SENSORS 0

Dynamische Druckerfassung in extremer Umgebung

Von der Entdeckung des piezoelektrischen Effekts durch Marie und Pierre Curie im Jahre 1880 bis zu seiner industriellen Nutzung in Sensoranwendungen verging einige Zeit. Erst seit den 1940er Jahren wird dieses Messprinzip eingesetzt und gilt heute...

Cascade Microtechs bahnbrechender Photonik-fähiger Wafer-Prober CM300 integriert PIs schnelle mehrkanalige Faserpositioniersysteme für hohen Durchsatz, Wafer-sichere, nanogenaue optische Untersuchung von Silizium-Photonik-Geräte auf Wafer Ebene. Bild: Cascade Microtech, eine Firma der Formfactor Inc. Gruppe 0

Effiziente Fertigung in der Siliziumphotonik

Die Siliziumphotonik sorgt für Tempo bei der Datenübertragung. Vergleichbar zu der Entwicklung in der Telekommunikation vor etwa zwei Jahrzehnten wandelt sich nun auch die Datenübertragung auf dem Chip. Optische Übertragungstechnik beschleunigt auch auf kurzen Wegen die...

Elektronischer Kletterpartner für Industrie und Freizeit: Allein in Deutschland stehen ca. 300.000 Strommasten. Dazu kommen immer mehr schwer zugängliche Anlagen wie beispielsweise Kranausleger. Die Kosten für die vorgeschriebene Sicherung lassen sich hier deutlich reduzieren. Kletterhallen, Hochseilgärten und Sportkletterer sind weitere potenzielle Anwender. Bild: FAULHABER 0

Ohne zweiten Mann klettern

Beim Klettern ist normalerweise der Sicherungspartner unerlässlich. Wenn er keinen Fehler macht, wird ein Sturz des Kletterers spätestens nach ein, zwei Metern vom Seil aufgefangen. Da der Kletterer aber aus Eigeninteresse meist selbst achtgibt, passiert das...

Neutrale Zone: Das Skripting kann je nach Quell- oder Zielsystem auch außerhalb der Neutralen Zone sein. Daten auf Papier lassen sich mit speziellen Tools digitalisieren. Bild: Process Automation Solutions 0

Planst du noch oder programmierst du schon?

Eine gute Planung von Elektro-, Mess- und Regelungstechnik war immer schon die Grundlage für eine effektive Inbetriebnahme und Instandhaltung von Anlagen in der Prozessindustrie. Doch im Zeitalter von Industrie 4.0 verändern sich diese Planungsprozesse in einem...