Kategorie: Maschinenbau

Billige USB-Sticks sind für industrielle und gewerbliche Zwecke ungeeignet. Bild: close-cut multimedia design 0

Industrietaugliche Speicher für widrige Bedingungen

Moderne Geräte in Gewerbe, Industrie und Forschung arbeiten oft mit internen Rechnern. Für die schnelle Datenspeicherung werden hier gerne Flash-Speicher eingesetzt, wie wir sie u.a. auch aus Mobiltelefon, USB-Stick und SD-Card kennen. Anders als im Consumerbereich...

Einzelne Flexweld®-Elemente können über einen C-Bügel (Bild 4a) oder mehrere direkt beim Umformprozess des Bauteils eingebracht werden (Bild 4b). Verschweißt wird dann klassisch per Schweißzange. Quelle: Arnold Umformtechnik 0

Stahl mit Aluminium verbinden

Geringe Taktzeiten und hohe Flexibilität sind zwei wesentliche Forderungen bei der Großserienproduktion in der Automobilbranche. Das hat neben aktuellen Trends am Markt natürlich auch Einfluss auf die eingesetzten Fertigungs- und Fügeverfahren. Ein Trend geht in Richtung...

Ein breites Spektrum an unterschiedlichen Anlassfarben steht auf Stahloberflächen zur Verfügung. Bild: Trotec 0

Dauerhaft Kennzeichnen per Laser

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen. Laserbeschriften bietet sich dafür...

Das Messprinzip der Laservibrometer beruht auf dem Doppler-Effekt, also der Tatsache, dass die Frequenz eines Laserstrahls durch die Objektbewegung moduliert wird. Bild: Polytec 0

Qualitätskontrolle ohne Ausschuss

Wer sich auf dem Markt behaupten will, muss zuverlässige Produktqualität liefern. In vielen Bereichen sind deshalb 100-prozentige Endkontrollen obligatorisch, um die Produkteigenschaften zu überprüfen und eventuelle Fehler aufzuspüren. Die Anforderungen an die hierfür eingesetzte Prüftechnik steigen...