automationline.de

Der Smart-Meter-Rollout erfordert eine komplette Kommunikationsinfrastruktur für den Datenaustausch zwischen Energiekunden und Energieversorgern bzw. Netzbetreibern. Gerade an dezentral gelegenen Trafostationen übernehmen Mobilfunkrouter die Datenkommunikation. Bild: Welotec 0

Smart-Meter-Rollout – eine Mammutaufgabe

Große Visionen realisieren sich nicht von alleine. Das gilt auch für die Energiewende. Eine konkrete Maßnahme in diesem Zusammenhang besteht darin, vermehrt große Kraftwerke wie Kernkraftwerke abzuschalten und dafür kleinteilige Energieerzeugungsanlagen ans Netz zu bringen wie...

Es erschließt sich ein großes Potential, wenn sich betriebsbewährte Geräte anlagenübergreifend auswerten lassen. Anhand von Störungs- und Grenzwert-Daten sind z.B. Optimierungspotentiale an den Geräten selbst oder im Prozess erkennbar. Bild: industrieblick / stock.adobe.com 0

Zukunftsversprechen Anlageneffizienz

Wie kann die Prozessindustrie von der digitalen industriellen Transformation profitieren? Unumstritten sind die Chancen, die die Digitalisierung birgt, verspricht sie doch schlussendlich profitable, sichere und hochverfügbare Anlagen. Doch welche Schritte sind dazu erforderlich? Was müssen Anlagenbetreiber...

Ein wichtiges Anwendungsgebiet der additiven Fertigung sind individuell angepasste Implantate und Orthesen. Das medizinische PLA (Polylactid), das sich langsam im Körper abbaut, kann aktuell nur vom Freeformer verarbeitet werden. Bild: Arburg 0

Die treibende Kraft für die additive Fertigung

Additive Fertigungsverfahren haben die Prototypen-Nische verlassen und sind dabei, ihren Platz in der industriellen Produktion zu finden. Während bei der Kunststoffverarbeitung Spritzgießen das Verfahren der Wahl ist, wenn es um große Stückzahlen und hohe Qualitätsansprüche geht,...

Analysegeräte Gyrolab xPlore leisten einen wichtigen Beitrag bei der Entwicklung von Biologika zur Krebsbekämpfung. Bild: Gyros 0

Labor im Miniaturformat

Krebszellen gezielt auszuschalten, ohne gesundes Gewebe zu schädigen – dieses Ziel verfolgen Forscher seit einigen Jahren mit den sogenannten Biologika. Die neuen Wirkstoffe erkennen entartete Zellen anhand ihrer molekularen Besonderheiten und helfen dabei, sie systematisch zu...