Autor:

B.Eng. Wirtschafts-Ing. Gerald Rösel

Produkt-Promotion und Technische Dokumentation bei der BD|SENSORS GmbH

Beiträge von B.Eng. Wirtschafts-Ing. Gerald Rösel

Die piezoelektrischen Drucksensoren eignen sich für dynamische Messungen bis in den Bereich von über 100 kHz, Druckbereiche bis 8.000 bar und ohne zusätzliche Kühlung für Temperaturen bis 400 oder je nach Ausführung sogar bis 700 °C. Bild: BD|SENSORS 0

Dynamische Druckerfassung in extremer Umgebung

Von der Entdeckung des piezoelektrischen Effekts durch Marie und Pierre Curie im Jahre 1880 bis zu seiner industriellen Nutzung in Sensoranwendungen verging einige Zeit. Erst seit den 1940er Jahren wird dieses Messprinzip eingesetzt und gilt heute...

Typische Einsatzbereiche finden sich beispielsweise in der Prüftechnik und Filterüberwachung im Maschinen- und Anlagenbau. iStock / majorosl 0

Kurze Anstiegszeit für Prüfprozesse

Die Anwendungen für Differenzdruckmessungen sind sehr unterschiedlich. Über die Differenzdruckmessung kann man zum Beispiel die Durchflussgeschwindigkeiten von Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen, den Füllstand in drucküberlagerten Behältern oder die Kapazität von Filtrationsanlagen bestimmen. Aufhorchen lassen jetzt neue...